Wie machen Sie aus einer Babydecke mehr als nur eine Decke?

14.08.2014
Kategorie: Tipps & Tricks

Nichts ersetzt die Mama oder den Papa, aber unsere Decke kann Sie für einen Moment vertreten. Kuscheln Sie selbst mit der Decke oder legen Sie die Decke zu Ihnen ins Bett. Die Decke wird den Geruch von Mama und Papa aufnehmen und später Ihrem Baby in der Decke eingewickelt, das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben. Zum Beispiel im Krankenhaus, gleich nach der Geburt, wenn sich Ihr Liebling erst auf die neue Umgebung gewöhnen muss. Unsere Babydecken werden die Haut und Sinne Ihres Babys streicheln.

Autor:
Ivana Lorenz